PLEASE MEET: CORINNA BREMER

PLEASE MEET: CORINNA BREMER

  • 9. August 2019
Auf der INREACH gibt’s in diesem Jahr erstmals ein internationales Schwerpunktthema. 2019 geht es unter anderem um den global größten und wachstumsstärksten Influencer Marketing-Markt überhaupt: China.

Nach Branchenschätzungen hat Chinas Influencer-Markt im vergangenen Jahr ein gesamtes Umsatzvolumen von umgerechnet 14 Mrd. Euro erzielt. Plattformen wie etwa Ruhan, die in den USA börsennotiert ist, haben teilweise bis zu 30.000 Influencer unter Vertrag. Im größten Social Media Markt der Welt profitieren die Influencer, dort Key Opinion Leader (KOL) genannt, wesentlich von zwei Entwicklungen. Zum einen vom Social Commerce: Viel stärker als in Deutschland vertrauen junge Chinesen schon auf die Empfehlungen der Influencer, von denen es dort mehrere hunderttausend gibt. Social Media, E-Commerce und mobile Zahlsysteme sind bereits seit Jahren komplett integriert und verschmolzen – Follower können also mit nur wenigen Klicks Produkte direkt über den Influencer-Account kaufen.

Längst kreieren und vertreiben KOLs ihre eigenen Marken exklusiv auf Plattformen und setzen dabei auf die Wünsche und das Feedback der Follower. Zum anderen: Die großen chinesischen E-Commerce-Plattformen wie Alibaba mit Taobao und T-Mall setzen deutlich stärker auf Content-Marketing und haben bereits seit langem Live-Streaming in ihre Plattformen integriert – auch das treibt das Influencer Marketing dort an.

„China ist für die gesamte Influencer-Marketing-Branche ein Vorreiter und den europäischen Märkten in der Entwicklung rund fünf Jahre voraus. Für Werbungtreibende bietet sich ein inspirierender und faszinierender Einblick“, sagt Corinna Bremer. Sie gründet gerade in Berlin ihre Marktanalyse-Firma „China Tech Intelligence“. Bei der Hamburger Medienplattform OMR kümmert sie sich um China-Themen und China-Speaker. Sie hat Chinesisch, VWL und Politik in Köln und Nanjing studiert, die Hamburger Henri-Nannen-Journalistenschule besucht, neun Jahre lang für Gruner + Jahr in Peking als Verlagsmanagerin gearbeitet und war Referentin im Auswärtigen Amt in Berlin.

In ihrer Keynote auf der INREACH am 24. September in Berlin stellt die renommierte China-Marktresearcherin die bekanntesten chinesischen Influencer auf deren Plattformen vor und erläutert die wichtigsten Trends im chinesischen Influencer-Marketing.

Darüber willst Du unbedingt mehr erfahren? Dann sicher Dir jetzt Dein Ticket für die INREACH 2019!